Brad Sucks – Die perfekte Pop/Rock Mischung!

Eine Band, die ihre Musik kostenlos anbietet und zu dem noch überzeugt, klasse!

Meine Lieblingstitel von Brad Sucks:
Fixing my Brain, Overreacting, Certain Death, You’re not going anywere, Bad Sign

Über den Interpreten:

Brad Sucks ist eine kanadische Pop/Rock-Band. Sie wurde 2001 von Brad Turcotte (* 14. November1976) gegründet und war eine der ersten Bands die Gebrauch von der freien Musikdistribution, im Sinne freier Software machte.

Turcotte veröffentlichte die erste, völlig selbstproduzierte Single „Brad Sucks One“ im Jahr 2001 auf seiner Website. Er veröffentlichte sie als Open-Source Musik, stellte also die einzelnen Bestandteile (Audiodateien), aus denen sich der Song zusammensetzte, frei ins Internet.

Turcotte verzichtet auf viele Rechte an seiner Musik, was die kostenlose Verbreitung durch Social Networks und Open-Source Musikportale ermöglichte und somit zum schnellen Erfolg seiner Musik beitrug.

Das Album „Out of It“ wurde am 8. September 2008 veröffentlicht. Am 1. Dezember 2008 veröffentlichte Turcotte in einer kurzen Botschaft auf seiner Webseite, dass Spence und McGarvy die Band verlassen haben.

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie: http://de.wikipedia.org/wiki/Brad_Sucks

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: